Liebe Interessierte,

hier geht’s mal nicht – bzw. nur mini-bissl 🙂 – um Vokalimprovisation.

.
Ich freue mich sehr,
auch dieses Jahr wieder mit der musikalischen Leitung der Chorwoche CANT ART LUMNEZIA betraut worden zu sein und möchte Sie & Euch nun herzlich zur singenden Teilnahme einladen.

.

Im wunderschönen Tal des Lichts – der Val Lumnezia – in der Schweiz werden wir eine Woche lang zusammen an Liedern proben, die in Stimmigkeit zum Ort der Zusammenkunft zu einem handverlesenen Repertoire zusammengestellt wird.
Die zauberhaften Stücke mit Texten aus der deutschsprachigen, rätoromanischen und schwyzerdütschen Dichtkunst werden uns sowohl in die traditionsreiche und vielseitige (!) schweizer Sangeskultur als auch in die europäische Chormusik der Romantik eintauchen lassen.
Auch ein Stück aus meiner Feder ist mit von der Partie: Lueiia!

.
Und natürlich wird die Probenzeit „alla Johanna“ neben Stimmtraining & Repertoirearbeit auch diverse freudvolle, erkenntnisreiche Übungseinheiten zur grundsätzlichen Erweiterung des «Werkzeugkastens eines/r Chorsängers/in» beinhalten
 – 
z.B. mit Fokus auf:
Intonation, Blending & Harmonik – Ohr,
Phrasierung, Rhythmus & Groove – Körper,
interpretatorische Authentizität & sängerische Ausdrucksfreiheit – Improvisation
sowie zu «meine Rolle im Klanggefüge» – repertoirebezogene und allgemeingültige Praxis-Kniffe für gelungenen Chorklang.

.
Ich freue mich wirklich sehr auf diese Woche und kann eine Teilnahme
ganz von Herzen empfehlen.

Diese Natur (samt Ihrer Wander- & Fahrradwege)….
Diese Lieder (nostalgie-schwelg, romantik-träum)…
Herrlich.

Die ausführliche Beschreibung
mit allen Infos findet sich auf der
CHORWOCHEN-WEBSITE: HIER


Herzlich zur Teilnahme eingeladen:
Alle Freizeit-Stimmen mit Chor- und/oder Sing-erfahrung

Termin:
28. Mai – 04. Juni 2023

Ort:
7147 Vignogn, Schweiz

Persönliche Info & Anmeldung:
bei Monika Trümpy
Organisatorische Leiterin