Willkommen!

Diese Website informiert Sie über meine Tätigkeit
als Vocal Improvisational ArtistKomponistin,
Coach für Stimmentfaltung & A Cappella Improvisation,
im Bereich SoundHealing und mit dem Seiler Chor –
sowie über meine Philosophie und Leidenschaft für
Musik, Stimme und mutige Menschen.

Im Kalender finden Sie die Termine und Ausschreibungen zu meinen KursenCircle Song Events, Chor- und anderen Konzerten.
Auf Wunsch erhalten Sie diese Infos zu Lehr- und Bühnen-
veranstaltungen gerne auch per Newsletter.

Ich freue mich darauf, Sie eines Tages kennenzulernen!

Kontakt

Johanna Seiler

Direkt-Links

 

News

ImproPur – The Trio live: Official Trailer

Official Trailer:

An „All Improvised
Nothing Prepared –
Performance“ of

ImproPur – The Trio

Tanz: Lena Reyle
Vibraphon: Oli Bott
Stimme: Johanna Seiler

Seiler Chor live: „Edhadta“

„Edhadta“

Seiler Chor live @ Ölbergkirche Berlin,
16. November 2019

(Komposition: Johanna Seiler)

Seiler Chor live: „Canturiamus igitur!“

„Canturiamus igitur!“

Seiler Chor live @ Ölbergkirche Berlin
17. November 2019

(Komposition: Johanna Seiler)

Seiler Chor live: „Skúndamor“

„Skúndamor“

Seiler Chor live @ Ölbergkirche Berlin
17. November 2019

(Komposition: Johanna Seiler)

Seiler Chor live: „Mamade’ge'“

„Mamade’ge'“

Seiler Chor live @ Ölbergkirche Berlin,
17. November 2019

(Komposition: Johanna Seiler)

Seiler Chor live: „Itti Kaluma“

„Itti Kaluma“

Seiler Chor live @ Ölbergkirche Berlin,
17. November 2019

(Komposition: Johanna Seiler)

Seminarhausgebühr & Rücktrittskonditionen

Das Seminarhaus Lykia vermietet seinen Übungssaal grundsätzlich ausschließlich nur an Kursgruppen, deren Leiter & TeilnehmerInnen in vollständiger Anzahl auch die Kost&Logis-Pauschale im Lykia mitbuchen.
Ein Essen & Wohnen dort ist also obligatorisch = Walk-Ins nur für die Kursteilnahme oder nur für Kursteilnahme & Essen sind nicht gestattet.
Die Kurs-TN können also keine anderen Unterkünfte buchen.

:::

Die kostenfreie Stornofrist für die Kost&Logis-Pauschale (p.P.: DZ 730 €, EZ 865 €)
im Seminarhaus Lykia endet am 30.6.2019.

Für TN, die ihre Kursbuchung erst nach dem 30.6.2019 vornehmen, gibt es entsprechend leider direkt keine Stornofrist mehr.

Bei Rücktritt einer/s TN zwischen 1.7.2019 & 3.1.2019 wird sich das Seminarhaus Lykia aktiv bemühen, das Zimmer bzw. halbe Zimmer durch andere Gäste zu belegen. Sollte es dem Lykia nicht gelingen, eine/n Ersatzgast/in zu finden, wird dem/der Zurückgetretenen ein Betrag von 700 € in Rechnung gestellt (gleicher Betrag bei DZ- & EZ-Rücktritt).

Bei Rücktritt einer/s TN ab dem 4.1.2019 muss die Kost&Logis-Pauschale p.P. leider komplett in Rechnung gestellt werden: Ein Betrag von 730 € bei DZ-Stornierung und ein Betrag von 865 € bei EZ-Stornierung.

____________

TN bedeutet Teilnehmer/in
EZ bedeutet Einzelzimmer
DZ bedeutet Doppelzimmer

 

Buchveröffentlichung: „Die Stimme im pädagogischen Alltag“ – Kapitel 17: Vokalimprovisation by Johanna Seiler

Zum 11. Band der Schriftenreihe Kinder- und Jugendstimme, „Die Stimme im pädagogischen Alltag“, durfte ich Kapitel 17 beisteuern:
„Vokalimprovisation im pädagogischen und therapeutischen Kontext“:

Ich beschreibe darin das vielschichtige Entfaltungspotential dieser Arbeit sowie – en détail – den Prozess des Improvisierens selbst, schlage vor, in welcher Weise Vokalimprovisation vermittelbar ist – speziell für Kinder, Jugendliche, Erwachsene, für angehende oder professionelle Musik-Interpreten & im therapeutischen Zusammenhang –  und zeige Übungsansätze & Improvisations-Formate für verschiedene Settings & Situationen auf.
Außerdem beigefügt ist ein Link zu meinem Online-Artikel „Vokalimprovisation im Lichte eines professionellen künstlerischen Anspruchs“ & ein Link zum PDF-Download: „Übungsformate Vokalimprovisation“.

Wie alle Bände dieser Schriftenreihe wurde es von Prof. Dr. Michael Fuchs, Leipzig, herausgegeben und ist im März 2017 im Logos Verlag Berlin erschienen.

Da in diesem Buch – neben meiner Abhandlung – diverse großartige Autoren eine Vielzahl hochinteressanter (neurophysiologischer, akustik-betreffender, klinischer und pädagogischer) Themen rund um Stimme, Singen, Sprechen und Hören abdecken, erlaube ich mir, eine klare Kaufempfehlung auszusprechen:

Online-Shop Logos Verlag Berlin

J.S.

 

 

Interview zur Lehrarbeit Vokalimprovisation, Symposium f. Kinder-& Jugendstimme Leipzig

Interview-Video mit Johanna Seiler

zur Lehrarbeit Vokalimprovisation im pädagogischen & therapeutischen Kontext,

im Rahmen des 14. Symposium für Kinder- & Jugendstimme, Leipzig 2016

Coaching via Videotelefonie (Skype, Zoom u.a.): Einzel-, Duo- & Trio-Arbeit

Auch in „Zeiten von Corona“ gilt natürlich nach wie vor:

Für diejenigen, die zum Coaching nicht oder nicht sooft wie gewünscht in mein Berliner Studio kommen können, biete ich Unterricht via Videotelefonie an.
Voraussetzung für störungfreies Gelingen sind eine schnelle, stabile Internet-Verbindung und ein video/audio-fähiges Endgerät (Computer, Tablet, Smartphone) auch auf Ihrer Seite.

Sowohl EInzel- als auch Duo- und Trio-Arbeit haben sich über diesen Weg
bestens bewährt.

Behandelt werden je nach Wunsch und Notwendigkeit die relevanten Themen rund um Stimme und Vocal Improv:
Vokalimprovisation & Stimmtraining (holistischer Ansatz) im allgemeinen:
Freilegung der individuellen Stimmkapazität über die Lösung stimm-anatomisch, physisch, psychisch und mental bedingter Knotenpunkte
sowie durch Entwirrung hinderlicher Glaubenssatzverknüpfungen im muskulären, emotionalen und feiner-stofflichen System –
und im besonderen:
Volle Entfaltung der individuellen Authentizität musikalisch-improvisatorischer Ausdruckspräsenz, Intuitionsschule, Training aller relevanter musikalischer Aspekte, wie Puls und Rhythmik, Harmonik und Stilistik, Struktur und Phrasierung, Melodie- und Sologestaltung, Begleittechniken, Vocal Percussion, Story Telling, etc. –
sowie auch
das weiterführende Erlernen von Sound Healing: HeilSang.
(Zur Gewährleistung der gewohnt hohen Unterrichtsqualität erfordert das Thema HeilSang vor der Fortführung des Unterrichts per Videotelefonie zumindest
einen vorausgehenden Präsenz-Termin zum Etablieren einer ersten Basis.)

Mein Unterricht wird aus verschiedenen Gründen in Anspruch genommen: > Mögliche Motivationsgründe


Einzelarbeit –
Gebühr pro 60 Minuten
– Hobbytarif: 90 Euro*
– Profis/Coaches im Bereich Impro/Stimme/Chor/Musik/Therapie*: 120 Euro

Duoarbeit – Gebühr pro 60 Minuten
– Hobbytarif: 150 Euro* (75€ p.P.)
– Profis/Coaches im Ber. Impro/Stimme/Chor/Musik/Therapie*: 190 Euro (95€ p.P.)

Trioarbeit – Gebühr pro 60 Minuten:
– Hobbytarif: 180* Euro (60€ p.P.)
– Profis/Coaches im Ber. Impro/Stimme/Chor/Musik/Therapie*: 210 Euro (75€ p.P.)

* = In ganz bes. Ausnahme-Einzelfällen kann für einzelne Termine Preisreduktion vereinbart werden.
* = bei Nutzung des Unterrichts mit Fortbildungsaspekt für die Verwendung im eigenen Berufsleben.