Blogarchiv

Stimmenkonzert Seiler Chor

Unser A Cappella Repertoire aus meiner Feder „erzählt“ von Orten, Begebenheiten und Menschen verschiedener Jahrhunderte:
Unsere Stücke, gekleidet in Fantasiesprachen, die deren individuelle Atmosphäre und Stilistik noch unterstreichen, möchten sie auf Reisen durch Gefühlswelten und Klanggeschichten unterschiedlicher Epochen und Kontinente einladen.

Die wohl geeignetste Genrebeschreibung für unsere Musik wurde von der Presse geprägt: “Feinziseliert-polyphon, groove-integrierend, stilistik-übergreifend und absolut einzigartig in der Welt der Vokalmusik.” 

Neben altgeliebten, neuinterpretierten Repertoires (wie Edhadta,
Cheli n´Amai, Canturiamus Igitur! und Skúndamor) hören Sie an diesem Abend auch die Uraufführung unseres neuesten Stücks: JoPoP!

 

Wir, die 20 SängerInnen des Seiler Chors und ich, freuen uns darauf, Sie in unsere musikalische Welt zu entführen – und Sie im Rahmen einer spontan aus dem Moment heraus entstehenden choralen Improvisation eventuell sogar zum Mitsingen zu inspirieren!

Herzlich willkommen heißen Sie
Julia Arnold, Martina Blaß, Juliane Damen, Shirin Dyanat, Julia Fellner, Sophie Großmann, Theresia Heiden-Hecht, Daria Hoffmann, Monika Junker, Britta Korpas, Matthias Lutz, Claude Mannewitz, Karin Perk, Bettina Plesser, Saarasa Steffen, Anna Turmann, Julia Vieth, Gisela Weismann, Rita Wende, Günther Wiegand & Johanna Seiler.

 

 

 

Ort:
Ölbergkirche
Paul-Lincke-Ufer 29
10999 Berlin


Termin 1:

Samstag, 16.11.2019
Beginn: 19.00 Uhr
Einlass: 18.40 Uhr

(Termin 2 am 17.11.2019: Hier)

Eintritt:
Abendkasse: 15 Euro, ermäßigt 10 Euro
(Kinder & Jugendl. bis 14 Jahre: 5 Euro)

Besondere Ermäßigungsanfragen und
Vorreservierungen siehe Button unten.
(Vorreservierung garantiert Einlass und
Sitzplatz. Rechtzeitiges Eintreffen ist
– da freie Platzwahl – trotzdem empfohlen!)

Performance „Impro PUR! – The Voice“, Duo Johanna Seiler & Silvia Pfändner @ NOW! Festival Berlin

Impro PUR! – The voice.
Duoperformance: Johanna Seiler, Berlin & Silvia Pfändner, Leipzig.

There will be vocal music. Varied in genre, style, mood, texture & language. That´s all we know. Nothing is prepared, every note is improvised. Be surprised with us about the unique pieces of music arising purely in the moment!

_______

Program: Moving thru doubt

„Embracing the unknown“: Joris Camelin
„Impro PUR! – The voice“: Johanna Seiler & Silvia Pfändner
„Ubiquity“: Ingo Reulecke, Klaus Janek

_______

Check out the variety of great courses and performances
@  NOW! Festival & book your festival ticket now!

Location:
Ufer Studios
Uferstr. 8/23, Badstr. 41a
13357 Berlin

Performance night „Moving thu doubt“:

„Embracing the unknown“: Joris Camelin
„Impro PUR! – The voice“: Johanna Seiler
„Ubiquity“: Ingo Reulecke, Klaus Janek

Friday, May 3 2019, 20.30
Tickets: HERE

NOW! Festival (Workshops & Performances)
May 1 – 5 2019
Info: HERE
Festival tickets: HERE

Impro Pur im Georgensaal :: Berlin ImproVoices

Vielseitig, bunt und quer durch die Genres werden die 9 Stimmen der Berlin ImproVoices alle Musiken des Abends direkt aus dem Moment heraus entstehen lassen:

IMPRO PUR!

Träumen Sie, lachen Sie, schwelgen Sie, staunen Sie!

Wir,
Lydia Baldwin, Angelika Bardou, Monika Junker, Karin Perk,
Iris Rex, Manfred Effinger, Roman Hengge, Matthias Lutz &
Johanna Seiler

freuen uns auf Ihr Kommen!

Ort:
Georgensaal Berlin
Klosterstraße 66
10179 Berlin

Anfahrt & Lage:
S & U Alexanderplatz (8-10 MIn. Fußweg)
oder U Klosterstraße.
Toreinfahrt rechts neben Parochialkirche:
Geradeaus bis zum Kirchgarten hineinlaufen.
Rechts: Haus mit Glastürvorbau, EG rechts.

Termin:
SO,  23.09.2018 :: 20.00 – ca. 21.30

Eintritt:
Frei! Hut freut sich auf Spenden…

Impro Pur im Exploratorium :: Berlin ImproVoices

Vielseitig, bunt und quer durch die Genres werden die 9 Stimmen der Berlin ImproVoices alle Musiken des Abends direkt aus dem Moment heraus entstehen lassen:

IMPRO PUR!

Träumen Sie, lachen Sie, schwelgen Sie, staunen Sie!

Wir,
Lydia Baldwin, Angelika Bardou, Monika Junker, Karin Perk,
Iris Rex, Manfred Effinger, Roman Hengge, Matthias Lutz &
Johanna Seiler

freuen uns auf Ihr Kommen!

Ort:
Exploratorium Berlin
Mehringdamm 55
10961 Berlin
Lage & Anfahrt: Hier.

Termin:
FR,  05.10.2018 :: 20.00 – ca. 21.30

Eintritt:
Frei! Hut freut sich auf Spenden…

Stimmenkonzert Seiler Chor

Jedes unserer A Cappella Stücke möchte eine Art Geschichte erzählen, eine bestimmte Atmosphäre vermitteln und an je unterschiedliche Herkunftsländer und Zeitepochen erinnern.
Als Genrebezeichnung für unsere Musik würde wohl am besten passen,
sie „polyphone, groove-integrierende, stilistikübergreifende Vokalmusik verschiedener Herkunftsepochen und -kontinente“
zu nennen 🙂 .

Freuen Sie sich also auf eine Reise
durch Gefühlswelten und Klanggeschichten!
Wenn Sie möchten,
werden Sie außerdem in eine spontan aus dem Moment heraus entstehende chorale Improvisation mit einstimmen können.


Die 22 SängerInnen des Seiler Chors heißen Sie herzlich willkommen!

::::::
PS:

An dieser Stelle möchte ich außerdem mal kurz „öffentlich“ bekunden, wie unheimlich glücklich und dankbar ich bin darüber,
mit welcher Offenheit & Enthusiasmus alle unsere SängerInnen jede meiner Neukompositionen für diesen Chor willkommen heißen,
mit welcher Liebe zu Musik & Detail sie diese Stücke zum Leben erwecken und
mit welcher Konzentration, Energie & Freude sie dieser Musik ihre schönen, schönen Stimmen schenken.

 

 

Ort:
Ölbergkirche
Paul-Lincke-Ufer 29
10999 Berlin


Termin:

Sonntag, 25.11.2018
Beginn: 19.00 Uhr
Einlass: 18.40 Uhr

Eintritt:
Abendkasse: 14 Euro, ermäßigt 10 Euro
(Kinder & Jugendl. bis 14 Jahre: 5 Euro)

Besondere Ermäßigungsanfragen und
Vorreservierungen siehe Button unten.
(Vorreservierung garantiert Einlass und
Sitzplatz. Rechtzeitiges Eintreffen ist
– da freie Platzwahl – trotzdem empfohlen!)

Stimmenkonzert Seiler Chor

Jedes unserer A Cappella Stücke möchte eine Art Geschichte erzählen, eine bestimmte Atmosphäre vermitteln und an je unterschiedliche Herkunftsländer und Zeitepochen erinnern.
Als Genrebezeichnung für unsere Musik würde wohl am besten passen,
sie „polyphone, groove-integrierende, stilistikübergreifende Vokalmusik verschiedener Herkunftsepochen und -kontinente“
zu nennen 🙂 .

Freuen Sie sich also auf eine Reise
durch Gefühlswelten und Klanggeschichten!
Wenn Sie möchten,
werden Sie außerdem in eine spontan aus dem Moment heraus entstehende chorale Improvisation mit einstimmen können.


Die 22 SängerInnen des Seiler Chors heißen Sie herzlich willkommen!

::::::
PS:

An dieser Stelle möchte ich außerdem mal kurz „öffentlich“ bekunden, wie unheimlich glücklich und dankbar ich bin darüber,
mit welcher Offenheit & Enthusiasmus alle unsere SängerInnen jede meiner Neukompositionen für diesen Chor willkommen heißen,
mit welcher Liebe zu Musik & Detail sie diese Stücke zum Leben erwecken und
mit welcher Konzentration, Energie & Freude sie dieser Musik ihre schönen, schönen Stimmen schenken.

 

 

Ort:
Ölbergkirche
Paul-Lincke-Ufer 29
10999 Berlin


Termin:

Samstag, 24.11.2018
Beginn: 19.00 Uhr
Einlass: 18.40 Uhr

Eintritt:
Abendkasse: 14 Euro, ermäßigt 10 Euro
(Kinder & Jugendl. bis 14 Jahre: 5 Euro)

Besondere Ermäßigungsanfragen und
Vorreservierungen siehe Button unten.
(Vorreservierung garantiert Einlass und
Sitzplatz. Rechtzeitiges Eintreffen ist
– da freie Platzwahl – trotzdem empfohlen!)

Impro Pur im Lovelite :: Berlin ImproVoices

Vielseitig, bunt und quer durch die Genres werden die 9 Stimmen der Berlin ImproVoices alle Musiken des Abends direkt aus dem Moment heraus entstehen lassen:

IMPRO PUR!

Träumen Sie, lachen Sie, schwelgen Sie, staunen Sie!

Wir,
Lydia Baldwin, Angelika Bardou, Monika Junker, Karin Perk, Iris Rex, Manfred Effinger, Roman Hengge, Matthias Lutz, Alan Tomlinson &
Johanna Seiler

freuen uns auf Ihr Kommen!

Ort:
Café Bühne Bar Lovelite
Haasestraße 1
10245 Berlin

Termin:
SO,  10.6.2018 :: 20.00 – 21.30

Eintritt:
Frei! Hut freut sich auf Spenden…

Finale Performance des Jahreskurses Vokalimprovisation 2018

Als Grande Finale des vorausgegangenen Jahreskurses
Vokalimprovisation 2018 präsentieren sich die 19 TeilnehmerInnen
mit einem klangvollen Stimmenkonzert:

Die variationsreichen Ensemble-Formate dieser Performance werden allesamt direkt dem Moment entspringen, nach unterschiedlichen Herkunftsländern klingen, Überraschendes bereit halten und zum schmunzeln, auf Reisen oder auch zum träumen einladen….

…. und Sie, unsere werten Gäste, werden auch die Gelegenheit haben, auf freiwilliger Basis in chorale Improvisationen aus leicht merkbaren Passagen mit einzustimmen.

Wir freuen uns auf Sie!

Ort:
Ölbergkirche
Paul-Lincke-Ufer 29
10999 Berlin

Termin:
SA,  01.9.2018 :: 19.00 – 20.30
(Einlass ab 18.40 Uhr)

Eintritt:
5 Euro – Abendkasse
Bitte vorreservieren!

Öffentliche Abschlußperformance der 10-Tages-Fortbildung Vokalimprovisation

Als Abschluß der vorausgegangenen 10-Tages-Fortbildung
A Cappella Improvisation werden sich die TeilnehmerInnen mit einem Strauß abwechslungs- und stimmreicher Improvisations- und Ensemble-Formate öffentlich präsentieren.

Die gesamte Stimmenmusik dieses Abends wird direkt aus dem Moment entspringen, nach unterschiedlichen Herkunftsländern klingen, Überraschendes bereit halten und zum schmunzeln, auf Reisen oder auch zum träumen einladen….

…. und Sie, unsere werten Gäste, werden die Gelegenheit haben, beim großen Finale auf freiwilliger Basis in eine chorale Improvisation aus leicht merkbaren Passagen mit einzustimmen.

Wir freuen uns auf Sie!

 

 

Ort:
Dock 11
Saal 2
Kastanienallee 79
10435 Berlin

Termin:
SA,  05.5.2018 :: 18.00 – 19.30
(Einlass ab 17.45 Uhr)

Eintritt:
Frei !! – Spenden „erlaubt“ 🙂
Plätze begrenzt – bitte reservieren!

Öffentliche Abschlußperformance des 4-Tages-Intensivkurses Vokalimprovisation

Als Abschluß des vorausgegangenen 4-Tages-Intensivkurses A Cappella Improvisation werden sich die TeilnehmerInnen mit einem Strauß abwechslungs- und stimmreicher Improvisations- und Ensemble-Formate öffentlich präsentieren.

Die gesamte Stimmenmusik dieses Nachmittags wird direkt aus dem Moment entspringen, nach unterschiedlichen Herkunftsländern klingen, Überraschendes bereit halten und zum schmunzeln, auf Reisen oder auch zum träumen einladen….

…. und Sie, unsere werten Gäste, werden die Gelegenheit haben, beim großen Finale auf freiwilliger Basis in eine chorale Improvisation aus leicht merkbaren Passagen mit einzustimmen.

Wir freuen uns auf Sie!

 

 

Ort:
Freizeit- und Kulturzentrum
Neue Schmiede
Handwerkerstr. 7
33617 Bielefeld
Musikzimmer, 2. Stock

Termin:
SO,  21.1.2018 :: 16.30 – 18.00
(Einlass ab 16.15 Uhr)

Eintritt:
Frei !! – Spenden „erlaubt“ 🙂